Home : Verein : Mannschaft : Media : Sponsoren

Verein

Gründung

Der Fussballclub FC Centro Gallego ist aus einer Fussballmannschaft hervorgegangen, wel-che bereits jahrelang als Spaniermannschaft beim FC Amicitia, später dann beim VFC Neu-hausen 90 gespielt hatte. 1994 beschloss man unter einem eigenen Namen eine eigene Fussballmannschaft anzumel-den und damit einen neuen Fussballclub zu gründen. Das erste Meisterschaftsspiel erfolgte am 1. August 1995 in der 5. Liga zur Saison 1995/96. Das Heimspielfeld war der Rasenplatz im hinteren Herblingertal. Trainiert wurde auf den glei-chen Plätzen. 1999 erhielt der FC Centro Gallego den Rasenplatz Dreispitz, wo bis heute ge-spielt und trainiert wird. Der FC Centro Gallego bildet eine von drei Abteilungen des in Schaffhausen ansässigen Ver-eins Centro Gallego mit ca. 280 Mitglieder. Alle Spieler des Fussballclubs sind auch Mitglieder dieses Vereins. Das Clublokal der Spieler war und ist bis heute der Centro Gallego, allgemein bekannt unter dem Namen Restaurant Mühlental.

Sportlicher Werdegang

Der Start auf den eigenen Fussballerfüssen gelang furios. Ohne Niederlage beendete man die erste Saison als Tabellenführer und stieg gleich in die 4. Liga auf. Im gleichen Stil ging es dann in der Saison 1996/97 weiter, welche man ebenfalls ungeschlagen und als Tabellenlea-der beendet hat. Der Aufstieg in die 3. Liga war damit 1997 perfekt. Ein Jahr später erfolgte der Aufstieg in die 2. Liga. Die Mannschaft hielt sich im ersten Jahr noch tapfer. Im zweiten Jahr in der 2. Liga jedoch der Einbruch. Die erste Mannschaft stieg ab und wurde mit der zweiten Mannschaft (4. Liga) zusammengelegt, und bildete die aktuelle 3. Liga, Unter der Führung von Sandro Stauffer, der bis heute immer noch diese Mannschaft trainiert. Die zweite Mannschaft des FC Centro Gallego wurde auf die Saison 1996/97 ins Leben geru-fen. Die erste Saison verlief überaus erfolgreich, man beendete die Meisterschaft ohne Nie-derlage. Zum Aufstieg hat es dann aber wegen des schlechteren Torverhältnisses bei Punkt-gleichheit nicht ganz gereicht. Ein Jahr später ohne Niederlage beendete man die zweite Sai-son als Tabellenführer und stieg in die 4. Liga auf. Im Jahr 2000 wurde diese Mannschaft, mit der absteigenden 2. Liga Mannschaft zusammengelegt.

Heute

Der FC Centro Gallego ist heute ein multikultureller Verein, wo Spieler ganz unterschiedlicher Nationalitäten und Gesinnung dem Fussballsport fröhnen können. Ganz besonders zeichnet er sich durch seine familiäre Umgebung, dem vorhandenen Teamgeist und den vielen Anläs-sen, welche gemeinsam gefeiert werden, aus. Wir möchten allen nochmals von ganzem Herzen danken, welche mit Ihrem gezeigten Ein-satz, Ihrer Unterstützung und Ihrem Goodwill dazu beigetragen haben diesen Verein aufzu-bauen und mitzuhelfen, dass dieser Sportverein in so kurzer Zeit bereits Beachtliches erreicht hat. Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass viele weitere interessanten und anspruchsvollen Aufgaben anstehen, welche von allen gemeinsam und mit vollem Elan und Begeisterung angepackt werden.

fcCentroPlayer
21: Dejan Birg
Verteidigung
fcCentroPlayer
4: Lorenz Moser
Mittelfeld
fcCentroPlayer
12: Shiprim Ukshini
Mittelfeld
fcCentroPlayer
1: Daniele Rocco
Torwart
fcCentroPlayer
21: Zeljko Majer
Torwart
fcCentroPlayer
B: Juan Ferreno
Betreuer
fcCentroPlayer
9: Moreno Del Rizzo
Sturm
fcCentroPlayer
19: Stefano Spartano
Verteidigung
fcCentroPlayer
19: Dervis Cacan
Mittelfeld
fcCentroPlayer
7: Gzim Ukshini
Sturm
fcCentroPlayer
5: Daniel Barreiro
Verteidigung
fcCentroPlayer
7: Jonathan Gugler
Verteidigung
fcCentroPlayer
11: Miroslav Panic
Sturm
fcCentroPlayer
22: Mirko Dominguez
Torwart
fcCentroPlayer
XM: Xhyljan Mahmuti
CO-Trainer
fcCentroPlayer
10: Kerem Duran
Mittelfeld
fcCentroPlayer
22: Karim Dhalla
Torwart
fcCentroPlayer
18: Luis Peixoto
Verteidigung
fcCentroPlayer
6: Sinisa Drobnjak
Verteidigung
fcCentroPlayer
JP: Jose Perez
Trainer
fcCentroPlayer
16: Nuno Andre Da Silva Vilela
Mittelfeld
fcCentroPlayer
9: Patrick Begero
Mittelfeld
fcCentroPlayer
13: Manuel Moyano
Sturm
fcCentroPlayer
13: Dirok Yilmaz
Sturm
fcCentroPlayer
20: Miguel Angelo Peixoto
Verteidigung
fcCentroPlayer
15: Isan Zejnoski
Mittelfeld
fcCentroPlayer
17: Allmir Ademi
Mittelfeld
fcCentroPlayer
14: Andreas Doujak
Verteidigung
fcCentroPlayer
20: David Bischof
Sturm
fcCentroPlayer
8: Erich Villareal
Mittelfeld
fcCentroPlayer
B: Julio Fernandez
Betreuer
fcCentroPlayer
8: Dzevit Kadriu
Mittelfeld
fcCentroPlayer
3: Andreas Mbemba
Verteidigung

fcCentroSponsor
Uhl Schmuck
fcCentroSponsor
CILAG AG
fcCentroSponsor
AMAG
fcCentroSponsor
EKS
fcCentroSponsor
Pestalozzi & Co AG
fcCentroSponsor
Sistec Service GmbH
fcCentroSponsor
Taurus Sports AG
fcCentroSponsor
Reinheit AG
fcCentroSponsor
SWISSJOB SERVICE AG
fcCentroSponsor
Pfeiffer Heizungen GmbH
fcCentroSponsor
Restaurant zum Bahnhof
fcCentroSponsor
Gonzalez
fcCentroSponsor
Eco Wärmetechnik GmbH

Helfen Sie uns! Einfach anmelden und den FC Centro Gallego mit 1 Franken unterstützen: